Aktuelle Posts

 Die Le Pliage von Longchamp kennt (und besitzt) ja fast jede Frau. Nun gibt es die Le Pliage auch komplett aus Leder, nämlich die Le Pliage Heritage.

Hier zu sehen ist die Farbe Karminrot. Kosten tut das gute Stück 905€.

Ich bin bisher noch nicht so begeistert von ihr, muss sie mir also erst schön sehen. 



Wir gefällt euch dieses Modell?


 Es gibt wieder etwas neues aus dem Hause Jo Malone. Ihr kennt ja meine Begeisterung für diese Produkte. Mein letzter Kauf war der Duft Silk Blossom und die Red Roses Travel Candle. 

Der neue Duft nennt sich "Wood Sage & Sea Salt"


 Ich habe ja bereits viele Städte und Gegenden in England kennenlernen dürfen, was mir aber noch fehlt und definitv auf meiner Liste der noch zu besuchenden Orte steht, ist die Englische Küste. So wie man sie ganz oft in Rosamunde Pilcher Filmen sieht, die ich zu 95% nur wegen der tollen Landschaft anschaue.

Wood Sage  & Sea Salt, das klingt holzig, nach Kräutern und Salziger Luft. Wie die Luft an der Englischen Küste duftet.




 Letzte Woche habe ich den Duft bei Ludwig Beck getestet. Ich war ja leider noch nie am Meer, und weiß daher leider nicht wie so eine frische Meeresbrise duftet. Wenn sie aber nach Wood Sage & Sea Salt duftet, wird es mir dort absolut gefallen.

Der Duft ist sehr fein und passend für den Herbst. Mich hat das Meersalz im Namen anfangs abgeschreckt, aber man erkennt nur einen kleinen Salzigen Hauch der sehr gut mit dem Salbei harmoniert. Weißer Moschus macht das ganze sehr skinnig. Das ist ein toller Herbstduft, für alle die keine süßen Düfte die mit der Tür ins Haus fallen, mögen.

Wood Sage & Sea Salt ist tatsächlich wie ein Spaziergang an der frischen Luft. Heute noch, Tage nachdem ich einen Teststreifen damit besprüht habe, duftet er wunderbar danach.

Darf Wood Sage & Sea Salt bei mir einziehen und mein 8ter Jo Malone Duft werden?? Ja, ich denke schon.


 


 Diese Woche hab ich ja wieder einiges erlebt. 

Bei Müller hab ich gesehen, gibt es nun auch den Beautyblender zu kaufen.


 Ich hab Asiatisch gegessen (und das tu ich nur sehr sehr selten und diesmal hat es mir sogar halbwegs geschmeckt)


 Ich liebe diese Westen-Taschen Kombination!


 Beim Late Night Shopping in München habe ich mir Urban Decay angeguckt. Kam mir dabei vor wie in England :D


 Selfie im Oberpollinger


 Mein Lieblings Gasthaus hat wieder geöffnet und ich hab gleich den ersten Sturm des Jahres probiert.


 Ich war beim Essen in der Landshuter L´Osteria. Zum Espresso gab es ein kleines leckeres Dessert dazu.


 In der Arbeit bekam ich aus dem eigenen Garten Dahlien geschenkt.



Hallo, ihr lieben. Ich bin gerade unterwegs, mal wieder durch das Donaueinkaufszentrum in Regensburg bummeln. Bisher war ich aber brav und hab nur ein bisschen Lindt Schokolade gekauft.

Heute trage ich endlich mal meine neue Kunstfellweste von C&A und dazu meine Chanel Jumbo.

 In ein paar Wochen fahr ich, alleine, für ein langes Wochenende wieder ins BGL. Da hab ich ein total süßes kleines Hotel gefunden. Salzburg ist auch nicht weit entfernt. Vor Ort ist eine wunderbare Therme und außen rum ragen die Berge in die Lüfte. 

Ich kann es kaum erwarten, endlich mal ein paar Tage ausspannen zu können. 

Bereits letztes Jahr war ich in Bad Reichenhall und fand es einfach schön dort.




Bereits vor einiger Zeit habe ich gelesen, dass zwei neue Acqua Colonia Varianten auf den Markt kommen.

Plum & Honey
Hazel &Tonka

Beide Versionen hörten sich für mich sehr schön und sehr passend für den Herbst an.

Heute habe ich sie dann endlich bei Müller entdeckt und natürlich sofort getestet.

Plum & Honey duftet für mich weder nach Plum noch nach Honey. Insgesamt aber doch sehr stimmig und sehr angenehm.

Hazel & Tonka ist mein Favorit. Dieser Duft ist sehr weich, kuschelig, ohne pappige süße. Ich schnuppere schon die ganze Zeit an meinem Handgelenk.

Hazel & Tonka ist der Duft, nachdem ich an einen faulen, verregneten Sonntag duften möchte.

50ml Eau de Colonge kosten bei Müller knapp unter 20€.

Facebook

Instagram

Twitter

RSS