Fico di Amalfi - Acqua Di Parma Blu Mediteraneo

Donnerstag, Mai 15, 2014

 Schon seit langer Zeit träume ich von der Amaliküste. Sehnsuchtsvoll sitz ich vor dem PC und sehe mir traumhafte Fotos im Internet an. Irgendwann werde ich da sein, das weiß ich. Aber bis es so weit ist, hole ich mir mit Fico Di Amalfi ein Stück Amalfiküste nach Deutschland.

Feige war eigentlich nie eine Lieblingsduftnote von mir. Wild Fig & Cassis von Jo Malone hatte ich in der Vergangenheit schon öfters getestet, aber der entwickelt sich auf meiner Haut sehr sehr grün und grasig. 

Fico Di Amalfi ist nicht ganz so grün, sondern hat noch eine leichte fruchtige Note und später sogar eine leichte kuschelige Note. Es ist ein Duft, der auch bei 30° Hitze angenehm zu tragen ist. (Das hab ich letztes Jahr in Meran ausprobiert, da hab ich ihn nämlich getestet und seitdem geht er mir nicht mehr aus dem Kopf. )



 Ich habe bereits einen Duft der Blu Mediteraneo Serie, Arancia di Capri. Ich liebe diesen Duft total, denn er bewirkt wahre Wunder bei mir. Damit kann ich total entspannen und sogar Kopfschmerzen verschwinden, immer wenn ich ihn trage fühle ich mich pudelwohl.

Fico di Amalfi, im aktuellen Flakon Design, passt natürlich jetzt viel besser zu den anderen Acqua Di Parma Düften. Arancia Di Capri, ist noch im alten Design.



You Might Also Like

0 Kommentare

Follow on Bloglovin

Dieses Blog durchsuchen

Ich distanziere mich ausdrücklich von den hier verlinkten Seiten. Für deren Inhalte sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich.

Alle von mir gemachten Fotos dürfen nur mit Erlaubnis von mir verlinkt oder veröffentlicht werden.

Impressum